BARRIERENPOSTEN
IN DER SCHWEIZ
STRECKE ZÜRICH - BERN
Zürich Hauptbahnhof
Posten  Vollschranke?
Zürich-Altsetten, Bahnhof
Posten  1 Übergang, evtl. 2
Schlieren, Bahnhof
Posten 3 ? mind. 1 Übergang (westl. Bahnhof Schlieren)
Posten 3 e oder f ? Po Dietikon Ost
Der Posten im Osten von Dietikon etwa 1960? Bild erhalten etwa 1970 von Frau Stäheli, Barrierenwärterin in Dietikon und später im Posten 7b Winterthur
Posten Zürcherstrasse (Nähe Schönenwerd)
1 Übergang, Halbschranke, 2 Schlagbäume, beim Posten
Dietikon, Bahnhof mind. 1 Übergang vom Bahnhof oder Stellwerk aus bedient
Posten 3 d evtl. 2 Übergänge ?
Posten 3 c 1 Übergang, Halbschranke, 2 Schlagbäume, beim Posten
Posten 3 b  evtl. 2 Übergänge
Killwangen-Spreitenbach, Bahnhof 1 Übergang im Bahnhof Killwangen-Spreitenbach
Posten 3 a  1 Übergang, Halbschranke, 2 Schlagbäume, beim Posten
Neuenhof, Haltestelle Neu
Wettingen, Bahnhof
Abschnitt Wettingen-Turgi siehe Strecke nach Koblenz
Turgi, Bahnhof
Posten ? (evtl. 2a ?) vermutlich 2 Übergänge Kirchenfeld und Mühlenmatt in Brugg/Windisch
vor 1930 aufgehoben
Brugg AG, Bahnhof
Posten 2 b Posten mit Erne Häuschen
2b
2b
2bwinde 2b
2bZma
2b
1 Übergang, Halbschranke, 2 Schlagbäume, beim Posten, handbedient
1 Übergang, Halbschranke, 2 Schlagbäume, mit Vorläuten, handbedient
1 Übergang, Halbschranke, 2 Schlagbäume, mit Vorläuten, mit  elektrischer Winde
.
Bilder von oben nach unten:
Gesamtansicht des Postens 2 b in Brugg
.
Innenansicht: von rechts die Zugmeldeanlage (in hellgrau), immer griffbereit die rote Fahne
die Kurbeln (hier in einem Kasten) zuerst für den Übergang beim Posten, dann für den ersten fernbedienten Übergang, dahinter der Bedienkasten für den 2. fernbedienten Übergang um die elektrische Winde in Betrieb zu setzen
.
links die elektrische Winde für den 3. Übergang (2. fernbediente Barriere) hier unmittelbar vor dem Posten, oft stehen diese Winden in der Nähe der entsprechenden Barriere
rechts die Wärterin an der Arbeit, da nur zwei Barrieren von Hand zu bedienen waren konnten sie gleichzeitig gesenkt werden und nebenher konnte die elektrische Winde die dritte Barriere senken, bei stark frequentierten Strecke eine grosse Arbeitsersparnis
.
.
Die Zugmeldeanlage von Posten 2b, in Grundstellung, es ist kein Zug unterwegs
oben links werden die Züge von Schinznach Bad angekündigt, unten rechts werden die Züge aus Brugg angekündigt
Die silbernen Knöpfe sind da um den lauten Summton der bei Zugsannäherung ertönt abzuschalten.
Unten links sind die roten Lichter zu erkennen, welche die Position der 3. Barriere angeben, blinken bei Schliessvorgang und sind rot ruhend wenn die Barriere geschlossen ist, gelöscht bedeuted offen
oben rechts ist das Einfahrsiganl von Brugg zu erkennen, es leuchtet auf wenn das Einfahrsignal geöffnet ist
.
.
unterstes Bild: Blick aus dem Posten 2 b

Posten  1 Übergang an der Hauptstrasse Brugg - Aarau
Posten  2 Übergänge im Bereich Bad (Schinznach Bad)
Schinznach Bad, Bahnhof 1 Übergang vom Bahnhof aus bedient
zu Posten
Posten 
1 Übergang fernbedient, Halbschranke, 2 Schlagbäume
1 Übergang, beim Posten, Halbschranke, 2 Schlagbäume
Wildegg, Bahnhof
zu Posten
Posten 
1 Übergang fernbedient, Halbschranke, 2 Schlagbäume
1 Übergang, beim Posten, Halbschranke, 2 Schlagbäume (oder Vollschranke mit 4 Schlagbäumen ?, da Strassenkreuzung auf dem Gleis)
Posten 1 Übergang, ?, kurz vor 1930 aufgehoben
Rupperswil, Bahnhof vermutlich 2 Übergänge ab Bahnhof bedient
Posten 1 Übergang, Halbschranke, 2 Schlagbäume, südwestlich Bahnhof Rupperswil
Rohr-Buchs, Haltestelle Bild bei Bahnbilder von Max 1 Übergang, Halbschranke, 2 Schlagbäume von Posten bei Haltestelle bedient
Posten
mind. 1 Übergang, Halbschranke, 2 Schlagbäume, Posten nach östlichem Ende Bahnhof Aarau, ein weiterer Übergang befand sich einige 100 Meter weiter Richtung Rohr-Buchs (von wo aus bedient?)
Aarau, Bahnhof auf diesem Bild von Bahnbilder von Max lässt sich der Übergang erahnen 1 Übergang, Halbschranke, 2 Schlagbäume beim Stellwerk, vom Stellwerk bedient
Posten 1 Übergang, Halbschranke, 2 Schlagbäume (Höhe Wöschnau)
Posten 1 Übergang, Halbschranke, 2 Schlagbäume, evtl. 2. Übergang in Richtung Wöschnau?
Posten 1 Übergang, Halbschranke, 2 Schlagbäume
Schönenwerd, Bahnhof 1 Übergang, Halbschranke mit 2 Schlagbäumen und Vorläuten vom Bahnhof aus bedient
Posten 1 Übergang, Halbschranke, 2 Schlagbäume, Weiler Steinlen
Däniken, Bahnhof Bild bei Bahnbilder von Max mind. 1 Übergang, Halbschranke mit 2 Schlagbäumen und Vorläuten vom Bahnhof aus bedient
Posten 1 Übergang, Halbschranke, 2 Schlagbäume, beim Weiler Neu-Bern
Dulliken, Bahnhof vermutlich 2 Übergänge vom Bahnhof aus bedient
Posten ? 2 Übergänge, war hier ein Posten? ein Wärterhaus ist vorhanden
Olten, Bahnhof
Posten 1 Übergang, Halbschranke, 2 Schlagbäume, Höhe Schönmatt/Sonnmatt
zu Posten unten
Posten
1 Übergang, Halbschranke, 2 Schlagbäume fernbedient Weiler Tiefenlach)
1 Übergang, Halbschranke, 2 Schlagbäume (Höhe Dürrberg)
Aarburg-Oftringen, Bahnhof mind. 2 Übergänge vom Bahnhof aus bedient
südlicher Übergang ca. 1940 durch Unterführung ersetzt
Posten ? 1 Übergang, Halbschranke, 2 Schlagbäume, Höhe Falkenhof bei Abzweig "Kriegskurve"
Posten
zu Posten oben
1 Übergang, Halbschranke, 2 Schlagbäume, Höhe Rishalden
1 Übergang, fernbedient Halbschranke, 2 Schlagbäume, Höhe Grüt
Rothrist, Bahnhof mind. 2 Übergange, (Halb- oder Vollschranke?) mit Vorläuten vom Bahnhof aus bedient
Posten
zu Posten oben
1 Übergang, Halbschranke, 2 Schlagbäume, zw. Bonigen u. Hungerzelg
1 Übergang, fernbedient Halbschranke, 2 Schlagbäume, Feldweg
Posten ? vermutlich 1 oder 2 Übergänge Höhe Weiler "Rank"
Murgenthal, Bahnhof mind. 1 Übergang, Halbschranke mit 2 Schlagbäumen und Vorläuten vom Bahnhof aus bedient, nördlich Bahnhof
Roggwil-Wynau, Bahnhof 1 Übergang, Halbschranke mit 2 Schlagbäumen und Vorläuten vom Bahnhof aus bedient
Posten 1 Übergang, Halbschranke, 2 Schlagbäume, Weiler Chänelhüttli
Posten ? 1 Übergang, Halbschranke, 2 Schlagbäume, Strasse nach Im Hard
Langenthal, Bahnhof mind. 1 Übergang im Bahnhofsbereich (Bahnhofsposten?)
Posten ? 1 Übergang, Halbschranke, 2 Schlagbäume (oder ab Bahnhof bedient?)
Posten 1 Übergang, Halbschranke, 2 Schlagbäume
Posten vermutlich 2 Übergänge je Halbschranke, 2 Schlagbäume, Höhe Längmatt und Bützberg Dorf
Bützberg, Haltestelle 1-2 Übergänge ab Station bendient
Posten 1 Übergang (Anzahl Schlagbäume unbekannt), Hauptstrasse südlich Station Bützberg
Posten ? vermutlich 1 Übergang, Halbschranke, 2 Schlagbäume, bei Wissenried
Posten 1 Übergang, Halbschranke, 2 Schlagbäume, bei Einfahrt Bahnhof Herzogenbuchsee
Herzogenbuchsee, Bahnhof
Posten
zu Posten oben
1 Übergang, offenbar Vollschranke, 4 Schlagbäume, südl. Bahnhof Herzogenbuchsee
1 Übergang, Halbschranke, 2 Schlagbäume, fernbedient mit Vorläuten
Posten
zu Posten oben
1 Übergang, Halbschranke, 2 Schlagbäume, Strasse nach Bettenhausen
1 Übergang, Halbschranke, 2 Schlagbäume, fernbedient mit Vorläuten
Posten
zu Posten oben
1 Übergang, Halbschranke, 2 Schlagbäume, bei Bollodingen
1 Übergang, Halbschranke, 2 Schlagbäume, fernbedient mit Vorläuten
Posten
zu Posten oben
1 Übergang, Halbschranke, 2 Schlagbäume, in Hermiswil
1-3 Übergange (?), Halbschranke, 2 Schlagbäume, fernbedient mit Vorläuten
Riedtwil, Bahnhof Bahnhof hat etwa 2 Übergänge jeweils mit Halbschranken bedient
zu Posten unten
Posten
1 Übergang, Halbschranke, 2 Schlagbäume, fernbedient mit Vorläuten
1 Übergang, Halbschranke, 2 Schlagbäume; Mittel Chasten
Posten 1 Übergang, Halbschranke, 2 Schlagbäume, Ober Chasten
Posten 1 Übergang, Halbschranke, 2 Schlagbäume, Strasse Schafrain
Wynigen, Bahnhof mind. 1 Übergang vom Bahnhof aus bedient
Posten

zu Posten oben
1 Übergang, Halbschranke, 2 Schlagbäume beim Posten (Strasse Wynigen-Burgdorf) 1970 noch existent
1 Übergang, Halbschranke, 2 Schlagbäume, fernbedient mit Vorläuten, Weiler Bickig
Posten 1 Übergang, Halbschranke, 2 Schlagbäume; Weiler Bifang
Burgdorf, Bahnhof
Posten 1 Übergang, Halbschranke, 2 Schlagbäume; Weiler Meienfeld
Posten 1 Übergang, Halbschranke, 2 Schlagbäume; Hauptstrasse Burgdorf-Lyssach
Lyssach, Bahnhof vermutlich 2 Übergänge vom Bahnhof aus bedient, mit Halbschranken
Posten ? 2 oder 3 Übergänge, Halbschranken, je 2 Schlagbäume
Hindelbank, Bahnhof
Posten ? 1 Übergang, Halbschranke (?) am Bahnhof Hindelbank (was das ein Posten?)
Posten 3 Übergänge, jeweils Halbschranken, 2 Schlagbäume, Nebenstrassen/Landwirtschaftswege
Mattstetten, Haltestelle 2-3 Übergänge, von Haltestelle aus bedient oder waren 1 oder sogar 2 Posten vorhanden?
Schönbühl, Bahnhof 3 Übergänge vom Bahnhof aus bedient, alle Halbschranken, je 2 Schlagbäume
Posten
zu Posten oben
1 Übergang, Halbschranke, 2 Schlagbäume, Gemeinde Moosseedorf
1 Übergang, Halbschranke, 2 Schlagbäume, fernbedient mit Vorläuten
Zollikofen, Bahnhof
Bern, Hauptbahnhof

SCHWEIZER BARRIERENPOSTEN FAHRPLANCENTER